Unerfüllter Kinderwunsch 2019-09-20T08:51:43+00:00

Wünschen Sie sich erfolglos ein Kind?

Ein unerfüllter Kinderwunsch setzt viele Paare unter Druck.

Die Zahl der betroffenen Paare nimmt stetig zu. Bei Frauen können entzündliche, organische oder hormonelle Störungen Auslöser dafür sein. Bei Männern kann u.a. eine Nierenschwäche die Beweglichkeit und die Qualität der Spermien reduzieren.

Sinnvoll ist es, zuerst einmal den emotionalen Druck der Paare zu verringern. Dies kann durch Entspannungstechniken, Gesprächen und Yoga geschehen. Körperliche Funktionen wie Verdauung, Ernährung und Lebensführung sollten im Gespräch miteinbezogen werden.

Viele Regelkreise greifen ineinander, um den Körper auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. Der Menstruationszyklus der Frau sollte reguliert werden; außerdem benötigt die Schilddrüse optimale Werte, damit eine Schwangerschaft möglich ist.

Ziel ist es, Geist, Körper und Seele zu stärken – daraus entsteht Harmonie, Wohlbefinden und Einklang.

Ich arbeite neben anderen Methoden auch mit der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Jahrtausende alte Traditionelle Chinesische Medizin sieht ein Zusammenspiel von Funktionsabläufen und Regelkreisen sowie die persönliche Veranlagung (Konstitution) des Menschen.

Einer diese Regelkreisläufe ist das sogenannte Meridiansystem, welches von der westlichen Wissenschaft jedoch nicht anerkannt wird. Meridiane sollen nach der Traditionellen Chinesischen Medizin zu einem Energieverteilungssystem gehören, das durch Akupressur, Akupunktur und Moxibustion stimuliert werden kann. Es wird danach gestrebt, ein etwaiges inneres Ungleichgewicht aufzulösen und Harmonie herbeizuführen.